portrait | werdegang

Geri Thomann

Persönliche Daten

 

Aus- und Weiterbildung

2008 - 2010

CAS Betriebswirtschaft am Management-Weiterbildungszentrum  

der Fachhochschule St. Gallen

2004 - 2007

Dissertation bei Prof. Dr. J.Oelkers: „Produktives Scheitern: Wie Führungskräfte und Systemberater/innen in Bildungsorganisationen Komplexität bewältigen“ (Veröffentlichung 2008)

1999 – 2003
1992 – 1996

Studium in Pädagogik, Psychologie und Sonderpädagogik an der Universität Zürich (lic. phil.)

1996 - 1999

Ausbildung in Supervision, Organisationsentwicklung und Coaching bei TRIAS/Dr. Fatzer, Zürich (dipl. Supervisor/Organisationsberater BSO)

1989 - 1991

Heilpädagogisches Seminar Zürich (dipl. Heilpädagoge)

1985 - 1988

Jazzschule Luzern

1979 - 1981

Nachmaturitäre Primarlehrerausbildung Zürich (dipl. Primarlehrer)

1963 – 1978

Schulen in Oberengstringen ZH und Zürich (Matura B)

 

Berufspraxis

                     

Seit März 2009

Leitung des Zentrums für Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich, Professor für Hochschuldidaktik und Weiterbildungsmanagement

Portrait Geri Thomann

September 2007

Gründung der Einzelfirma
bbe bildung|beratung|evaluation
ab 2008 selbstständige Tätigkeit als Berater

2005 - 2007

Leiter Bereiche Weiterbildung und Beratung, Mitglied Geschäftsleitung, Schweizerische Weiterbildungszentrale WBZ/EDK, Luzern/Neuchâtel

Seit 1998

Partiell freiberufliche Tätigkeit als Organisationsberater und Coach

1995 - 2005

Ausbildungsleiter / Leiter Weiterbildung und Dienstleistungen / Leiter Supervision und Organisationsberatung / Geschäftsleiter an der AEB Akademie für Erwachsenenbildung Luzern und Zürich

1992 - 1996

Dozent für Didaktik, Pädagogik, Methodik und Psychologie am Lehrerseminar Kreuzlingen TG

1983 - 1993

Schulischer Heilpädagoge in Urdorf ZH/Initiant und Co-Leiter des kommunalen und kantonalen Projektes „Integrative Schulungsform“

1981 - 1983

Praxis als Primar- und Oberstufenlehrer

 

 

 

home
e-mail
sitemap
impressum